Dienstag, 21. August 2012

°° Krieg und Frieden °°

 
... schwere Kost, die ich momentan lese. Bevor die große Hitze der letzten Tage kam, hatte ich es mir immer auf meiner Liege unter dem Sonnenschirm mit einem Buch gemütlich gemacht.
Die Nase zwischen den Buchseiten, während über mir die Blüten der Fuchsie tanzten.
 Leider fehlt mir bei dieser zur Zeit herrschenden Hitze sogar die Lust zum lesen.
Ich habe mir vorgenommen, in nächster Zeit einige solcher Klassiker zu lesen.
Krieg und Frieden von Leo Tolstoi gehört zu den bedeutendsten Werke der Weltliteratur
.... es liegen noch etwas 1.400 Seiten vor mir.
* ~ ♥ ~ *

Kommentare:

smilahome hat gesagt…

Boah! Da hast Du Dir ja ganz schön was vorgenommen. Seitdem ich eine Lesebrille brauche hab ich zum Lesen fast gar keine Lust mehr und so einen dicken Wälzer?! Respekt liebe Cornelia.

VLG Bine

P.S.: Was bin ich heute froh, das es gewittert hat!!!!
+ Danke für den Fette-Henne-Tipp!!!!

Katja hat gesagt…

Eieieiei... da haste dir was vorgenommen... Alles was über 600 Seiten hat, wird nicht gelesen. Da streik ich. Ich hab für sowas keine Ausdauer!
Zu deiner Frage: Die Anleitung für die Babyschühchen stammt aus dem Büchlein "Babyschühchen stricken" von Helga Spitz!
LG Katja

smilahome hat gesagt…

Die meine ist doch auch nur eine "Langsame", - eine größere darf ich auch nicht fahren. Ich hab den früheren 1b (hieß doch so?) auch nicht. :-(
Aber für mich reicht´s vollkommen.
VLG Bine

Herz und Leben 2 hat gesagt…

Boah, ja das ist ein Wälzer!
Ich hab' zwar auch gelesen, aber bei der Hitze ist es in der Tat anstrengend und meist hört man nach wenigen Seiten wieder auf. ;-) Diese ganz dicken Bücher lese ich gar nicht mehr - zum Glück habe ich da früher einiges gelesen.
Da hast Du ja noch was vor Dir!
Und so chic, der rote Nagellack! Eine Deiner Lieblingsfarben? Da auch die Fuchsie diese Farbe trägt ...

Alles Liebe nochmal
Sara