Mittwoch, 22. Februar 2012

°° Sonne im Wäldchen, ... °°

... hoffentlich halten sich die Temperaturen jetzt bald mal über dem Gefrierpunkt!
Denn es juckt mich schon so in meinen Fingern, endlich wieder im Garten aktiv zu werden! Arbeit und "Baustellen" gibt es ja genug!
Und da heute die Sonne scheint, habe ich ein paar Bilder vom Wäldchen gemacht. ... immer noch mit der alten kleinen Digi. Ich sollte mich jetzt endlich mal ausführlich mit der Neuen beschäftigen!
 ~ Man kann gut sehen,
das die Eiche noch nicht ganz ihr Laub fallen gelassen hat, ... ~
 ~ Der Sitzplatz am Wäldchen, welches auch einer Renovierung bedarf, ... ~
 ~ Die liebe Sonne! ~
 ~ Holz vor der Hütten! 
Wie schön wäre es, wenn das Gartenhäuschen endlich ausgebaut wäre und wir das Holz auch im Häuschen verschüren könnten (einen Kamin hat es schon). ~
* ~ ♥ ~ *

Kommentare:

Steffi von fatto-incasa hat gesagt…

Ja das ist wirklich ordentlich Holz! Bei uns ist schon fast nix mehr da. Wir heizen zu 90% mit Holz und schalten die Fußbodenheizung nur zu.
Da wirds gegen Ende des Winters (den wir jetzt hoffentlich bald haben) immer ziemlich leer im Holzschuppen.

LG Steffi

P.S. Ich bin umgezogen... jetzt hier http://fatto-incasa.blogspot.com

Livs House No 5 hat gesagt…

So eine schöner Platz.
Es besteht "Hoffnung", dass es ein warmes WE wird - wir hier hatten diese Nacht schon 4°plus. Das spürt man schon sehr, dass die knackige Kälte weg ist.

Und am Morgen singen die Piepmätze.
Wie ich das vermisst habe!

Allerdings - unser Hausgarten ertrinkt im geschmolzenen Schnee. Das Wasser fließt nicht ab, da der Boden noch gefroren ist.

Schönes Holz, schöne Hütte.
Und ganz liebe Grüße von Gisa.