Freitag, 5. August 2011

°° Froschschenkel, ... °°

... hier vielmehr Krötenschenkelchen!

Dieser kleine Kerl, ist Göga gestern vor der Kellertür um die Füße gehüpft.
Zu Anschauungszwecken, wurde er kurzerhand für eine kleine Weile in`s Nutellaglas gesetzt. ... aber keine Sorge, keine 20 Minuten später ist er im neu angelegten Vorgartenbeet entlassen worden.
* ~ ♥ ~ *

Kommentare:

Mami Made It hat gesagt…

Oh süß! Manchmal erschrecke ich mich, wenn ich im Garten schlendere und plötzlich springt ein Fröschlein auf der Wiese davon.
LG
Petra

andrella hat gesagt…

So klein finde ich sie auch noch ganz süß, wir haben oft welche vor der kellertür! Wer ist denn liv.?
liebe andrellagrüße

Ein Schweizer Garten hat gesagt…

uahhh, errinnert mich an jene Nacht,wo ich ins Gartenbett steigen wollte und da ein toter Frosch lag, fast hätte ich ihn erdrückt *grusel* seither gibts vor dem schlafen gehen draussen immer eine Froschkontrolle....*grins*
LG Carmen

Ein Schweizer Garten hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.