Mittwoch, 8. Juni 2011

°° Bartnelken im Eibeneck °°

... blühen jetzt in den schönsten Farben gemeinsam mit den Clematis.
 Leider habe ich es versäumt dieses Jahr die Clematis an der Leiter hochranken zu lassen, so hat sich jetzt die eine direkt in die andere Richtung geneigt und es sich auf dem Haselnuß und der Magnolie bequem gemacht.
Die Bartnelkensamen, hatte ich einmal vom Schwiegervater bekommen und dort ausgesät.
Ich hoffe, bei euch hat es auch so schön geregnet wie bei uns?! :)

* ~ ♥ ~ *

Kommentare:

Maschenerie hat gesagt…

Wunderschön die Bartnelken. Die mag ich sehr. Bei uns im Familienjargon heißen sie nur Tuschnelken, das passt finde ich auch sehr gut, die Farben sehen aus, wie mit Tusche gemalt.
Viele Grüße
Sabrina

schweizergarten hat gesagt…

Hallo Pupe
Ja bei uns hats auch geregnet! Die Bartnelken sind immer wieder schön anzuschauen - auch in der Vase machen die lange Freude!
LG Carmen