Mittwoch, 2. Februar 2011

°° OP - Termin steht fest °°

... nach alter Chirurgenmanier, wird auch bei mir Scheibchen- *äh* Stückchenweise vorgegangen. Nunja, wir wollten abwarten, ob sich alle Mißempfindungen durch die Sulcus Ulnaris OP legen würden oder nicht. Leider war dem dann doch nicht so. Weiterhin fortgeschritten ist somit mein Carpaltunnelsyndrom, das nun am kommenden Mittwoch - es dürfen die Daumen gedrückt werden  - operiert werden soll.

Da er sich natürlich auch meine "alte" Narbe angeschaut hat und - genauso wie ich - nicht sooo mit der Wundheilung zufrieden ist, erhalte ich jetzt ein kleine plastische OP und die Narbe wird nochmals eröffnet und "ausgeschnitten" und natürlich anschließend wieder genäht.



* ~ ♥ ~ *

Kommentare:

Niki hat gesagt…

oh da drücke ich selbstverständlich ganz dolle die Daumen...

Ganz liebe Grüsse Niki

Conny hat gesagt…

Da hast Du ja jetzt schnell einen Termin bekommen.
Auch ich drücke Dir alle verfügbaren Daumen ;-)
LG Conny

KaTe hat gesagt…

Ich drücke ganz doll die Daumen!

LG KaTe

Herz-und-Leben hat gesagt…

Ohje, Du Arme! Das mit dem Karpaltunnel kenne ich ja auch. Aber ich wollte keine OP und behandele das anders, indem ich u.a. viel Kräutertees trinke und bei der Ernährung sehr aufpasse. Die Tees entwässern das Gewebe und dadurch wird der Karpaltunnel wieder "frei". Ich kann inzwischen sogar wieder stricken und bin sehr froh darüber.

Alles Gute für Deine OP und liebe Grüße
Sara

sasibella hat gesagt…

Ich les grad,du mußt wieder unters Messer.(Danke für deinen Kommentar) Hoffentlich wird es diesmal auch besser,drücke fest die daumen.
Häkeln hat total Spaß gemacht.War bestimmt nicht mein letztes Projekt!
LG
Sandy

schweizergarten hat gesagt…

Ich denk an dich am nächsten Mittwoch!
Habs mir nämlich grad in den Kalender eingetragen!
Natürlich hat es Zeit, ich bin ja schon glücklich, dass ich tatsächlich Besitzerin von ein Paar Original-Pupes werde *grins* hey, ich freu mich mega!
Zur Pflanze : das ist eine Zamioculcas, ich habs sie ganz klein gekauft und sie bekommt bei mir selten Wasser, das arme Ding wächst trotzdem wie verrückt. Ich glaube nur ein zuviel an Wasser schadet den fleischigen Stielen.
LG Grüsse
Carmen
ich hoffe dass die das diesesmal besser hinkriegen, die Narbe zeugt nicht gerade von superprofessionellem Nähen....

Elke hat gesagt…

Ich wünsche dir gute Besserung!
Viele Grüße
Elke