Samstag, 8. Januar 2011

°° Mäuseschar °°

... 2 Paar Mäusesocken sind in den letzten Tagen fertig geworden. Sie sind für einen Kreativtausch, dafür bekomme ich von Tadewi eine hübsche Gretelie in Wunschfarben! :)

Leider hatten meine Wolldealer beide leider nicht mehr DAS Grau auf Lager, das ich gerne gehabt hätte. So ist das zweite Paar etwas dunkler. Ich persönlich, bevorzuge eher das Grau links im Bild!




Hier ist der Unterschied der beiden Grauabstufungen gut zu erkennen. Ich finde, das dunklere Grau erscheint neben dem helleren wie etwas "schmutzig".
Was meint ihr?

Man beachte, ich habe nun auch den Wollverbrauch in meinen Info`s aufgenommen.

WOLLE: Woll Butt -Prag (schwarz), Schachenmayer Regia - Grau 6fädig
WOLLVERBRAUCH:  Hellgrau - 77 gr., Dunkelgrau - 75 gr.
NADELN: 3er KnitPro
MUSTER: Mäusesocken - Das geniale Sockenbuch
GRÖSSE: 38/39
SPITZE: Sternchenspitze

* ~ ♥ ~ *

Kommentare:

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo liebe Pupe!

Oh sind die süüüüüüüüüüß!
Die Mäuse sind einfach wundervoll!

Liebe Grüße
Kathi

Anja hat gesagt…

sehr süss!! stimmt, das Grau links ist wirklich schöner, und ich dachte, grau ist grau ;-)

liebe Grüsse
Anja

Nähmaus - Angie´s Nähstübla hat gesagt…

Mir gefällt das hellere Grau auch besser.
Aber das findet man glaube ich auch nur, wenn man beide Sockenpaare vor sich liegen sieht.
;-)
So finde ich beide Paar spitze. Süüß!
:-)

lg
Angie

OAL Petra hat gesagt…

Ja die helleren finde ich auch schöner, obwohl Mäuse ja eher dunkel sind. Die sehen wirklich lustig aus die Mäusesocken.
Nochmal wegen Deiner Näma, hast Du nicht ein Geschäft die dir das erklären können? Aber man kann ganz viel auch aus den Anleitungen der Näma rauslesen. Fang doch einfach mal an und probier aus, Du wirst sehen die meisten Sachen bekommst Du alleine raus, und wenn nicht Du hast doch ganz viele liebe Bloggerinnen die Dir bestimmt auch weiterhelfen können
Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart Petra

Schöne Dekoartikel hat gesagt…

Das sind ja süße Socken. Schade, dass ich nicht stricken kann.

Liebe Grüße
Sybille

Schöne Dekoartikel hat gesagt…

Das Garn das ich verwende heißt Dora von der Firma Gründl. Der Topflappen ist eigentlich recht fest und er fühlt sich dick an. Das wäre jetzt blöd wenn es zu dünn ist, da ich schon jede Menge neues Garn bestellt habe. ;-)