Montag, 29. Juni 2009

°° Trachtenstrümpfe °°





~ FREI STATT BAYERN ~

Da wir als FRANKEN ja leider doch Bayern sind, hat sich Göga Trachtensocken zu seiner Lederhose gewünscht.

Die Anleitung ist von einer lieben Ravelry-Strickerin => Susi!!! Viiiielen liiiieben Dank nochmals für Deine Hilfe!

Aber es ist eine Plage, mit Nadelstärke 2 zu stricken. Ich hatte mir dafür extra Knit-Picks gekauft, ... eine habe ich schon geliefert, ... *krack* ... hatte ich doch gedacht, die würden lääänger halten.

Nun genug der Rederei, ... jetzt kommen die Bilder!

Kommentare:

Strickgesuechtel hat gesagt…

Boa die schaun ja super aus Pupe.. und sooooo fest wie du deine Nadeln quälst.... kein wunder! Aber sind eh 6 in einer Pakung!
LG bine

Sabrina´s Blog hat gesagt…

Hallo Pupe,

die Trachtensocken sind dir echt gelungen, KLASSE!!!

Liebe Grüße
Sabrina

anjasworld hat gesagt…

....die hab ich ja noch gar nicht gesehen! *schäm* sind ganz toll geworden und war ein riesen Stück arbeit! Ist vielleicht grad gut, kannste nicht weiterstricken, sonst würd's dir am Ende noch die Lust vergehen...
bei den vielen Verzopfungen.

*knutsch*

susi60 hat gesagt…

.. fleißig, fleißig, ich weiß, die ziehen sich manchmal wie Kaugummi, besonders die obere Hälfte. Weiter so.
Viele Grüße
Susi

Pupe`s Fadenkreuz hat gesagt…

DANKE LIEBE SUSI!
ÜBER DEIN LOB, FREUE ICH MICH NATÜRLICH AM MEISTEN! *KÜSSCHEN*

Computermietze hat gesagt…

schick schick, aba ganz ehrlich???? die Muse dafür hätt ich nicht *schäm* wenn irgendwas kein Ende nimmt - FURCHTBAR!!!! Aber deine sind dir super gelungen

Roswitha K. hat gesagt…

uiii was für eine Fleißarbeit. Sehr schön

LG Roswitha

Marion hat gesagt…

So...nuuuuu abba! :0)
Ich find's super gelungen! Da kannst Du wirklich stolz drauf sein...Kniestrümpfe, große Größe und dann noch mit kleiner Nadelstärke *stöhn*
Ich würde sagen, da kann Männe aber ordentlich mit den Strümpfen angeben!!!

Ganz liebe Grüße
Marion