Samstag, 19. Januar 2013

°° Es ist angerichtet, ... °°

... wenn ich aus meinem Küchenfenster zu Straße hin schaue, so sehe ich die Futterglocke aus Ton in der Kiefer hängen. Und auf der Fensterbank zu Straße hin (Anliegerverkehr) habe ich mein kleines Futterhäuschen stehen. Leider sind das die einzigen Möglichkeiten, die Vögel zu beobachten. Da unser Erdgeschoß ziemlich hoch liegt, wg. unserer Hanglage.
 
 Ich finde die kleinen Blaumeisen einfach zu drollig!
... eine richtig kleine Bildergeschichte oder?
 * ~ ♥ ~ *

Kommentare:

erdbeerdiamant hat gesagt…

Ist das schön liebe Pupe! Auf unserem Balkon tummeln sich die kleinen Blaumeisen auch. Leider habe ich es bisher noch nie geschafft sie mit der Kamera einzufangen... vielleicht ja bald :)

Flottelottablau hat gesagt…

Ich liebe die kleinen Blaumeisen auch sehr...leider sind sie nicht sicher vor unserer Katze...und so ein hohes Fensterbrett, wo die Katze nicht hinkommt, haben wir leider nicht...LG Lotta.

smilahome hat gesagt…

Ich schau ihnen ja auch soooo gerne zu!

Im Moment futtern die kleinen Kerle ja ganz schön was weg, gell?!

VLG Bine

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo Pupe!
Super Bildergeschichte!
Wünsch dir noch ein schönes Restwochenende!
Ganz liebe Grüße
Kathi

Herz und Leben 2 hat gesagt…

Süß! Ich beobachte die Vögel auch zu gern. Bei uns von oben ist die Entfernung auch recht weit und unten merken sie es immer gleich, fliegen oft gleich fort - da die Fensterfront die ganze Wand einnimmt. ;-)

Alles Liebe nochmal
Sara