Montag, 31. Januar 2011

°° Grünzeug °°

... und zwar das heimische auf der Fensterbank, habe ich gestern etwas betüdelt. Der Kleine hat gepuzzelt, die Große war im Kindergottesdienst und der Allergrößte ;) auf dem Hundeplatz. So also hatte ich etwas Zeit, mich um die grünen Lieblinge zu kümmen. Ein bischen Wasser, ggf. Dünger, Blätter entstauben + Streicheleinheiten und gutes zusprechen, das sie doch bitte auch weiterhin wachsen und gedeihen mögen! ;)
Auf dieser Fensterbank residieren also zur Zeit (v. l. n. r.): Flamingoblume, ein Kakteenbaby ;) , Glückstaler, Schlumbergera, Phalaenopsis, ein Geldbaum sowie noch ein Glückstaler.

Ganz gern habe ich die Efeutute, die allesamt von einem Ableger abstammen, den ich bestimmt schon vor ca. 10 Jahren dem - damaligen - Schwiegervater in spe abgeluchst habe. Die Tage habe ich mir auch einen kleinen käuflich erworben.
Das gezeigte Fenster zeigt zur Straße raus, im Sommer stehen da nur ganz wenige Pflanzen, da die meisten dann ins Freie dürfen. Alle anderen, die die Sonne und deren Wärme dort dann nicht mehr ertragen, ziehen auf den Schwedenofen um.





* ~ ♥ ~ *

Kommentare:

Conny hat gesagt…

schön, wie es bei dir grünt.
der glückstaler schaut ja interessant aus, hab ich noch nie gesehen.

lg conny

catharina hat gesagt…

sieht sehr hübsch aus, dein fenster! aber ich müsste da wohl ausziehen - bin leider auf so viele zimmerpflanzen allergisch :-(

lg, catharina

Anna´s lieblinge hat gesagt…

Schöner Blog! Verfolge dich jetzt. Ich würde mich freuen wenn du bei mir auch Leserin wirst.
lg Rosa http://anna-lieblinge.blogspot.com

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo liebe Pupe!

Ach wie schön, bei dir scheint ja auch die Sonne! TOLL!

Und das Nähen, hab ich in einem Kurs gelernt nur viel hab ich davon nicht behalten, drum brauch ich ja immer noch meine Mama :O)

Hab einen kuscheligen Abend
Liebe Grüße
Kathi