Montag, 11. Oktober 2010

♥ Kastanienherz ♥



... das habe ich am Wochenende mit meinen Kids gebastelt. Nachdem das Tochterkind eh die Samen tütenweise hier anschleppt, mußten die auch mal verbraucht werden. Anstoß zu dieser Bastelidee habe ich in der letzten MsG gefunden.

MATERIAL
~ Kastanien
~ Drahtkleiderbügel von der Reinigung
~ Zange (vorteilhaft zum aufknipsen & am Ende zum verzwirnen der Enden)
~ Bohrer (ich habe den zweitkleinsten Aufsatz genommen)

Zueresteinmal die Kinder zum Kastanien sammeln schicken ;).
Dann einfach Löcher in die Kastanien bohren - Bügel aufknipsen, dabei die Enden durch bewegen auf dem Stein !ENTGRATEN! - die Bügelbiegungen "gerade" biegen und dann kann es schon ans auffädeln gehen! Zuletzt dann die Enden miteinander verzwirnen.

Viel Spaß beim nacharbeiten! :)

... so und jetzt heißt es etwas arbeiten, denn die Zimmerpflanzen, müßen jetzt ins Haus eingeräumt werden!


°°

Kommentare:

Feenraum hat gesagt…

Liebe Pupe,
ja Kastsanienherzerln haben wir auch schon mal gemacht... nur heuer noch nicht...
Deine sind wunderschön geworden.
Liebe Grüße
Silvia

HandundHerz hat gesagt…

Deine Kastanienherzen sehen richtig toll aus. Ich habe auch welche gemacht, aber etwas anders:
http://handundherz.blogspot.com/2010/10/kastanienherz.html
Viele kennen solche Kastanienherzen nicht. Ist es dir recht, wenn ich deine Seite in meinen Blog verlinke?
Liebe Grüße
Gertrud