Freitag, 17. September 2010

ஐ Das Beet hinterm Haus, ... ஐ





... bringt jetzt nochmal Farbe ins Spiel! So macht sich das "blaue Wunder" des nachbarlichen Sichtschutzes doch nochmal als Hintergrund gut.

Fast erweckt es den Anschein, als ob ich"nur" das bischen Garten hätte, aber dieses Teilstück des Beetes - des hintern Gartens - gefällt mir mom. am Besten. Im unteren Teil wurde ein Baum vor 2 Jahren gefällt. ... dort ist noch einiges zu tun. Das wird wohl die Aufgabe für das nächste Jahr sein! ;)

So gefällt mir der Wein - in seinem Herbstkleid - fast noch besser! ... und auch die schöne Anemone, muß nochmal herhalten und sich zeigen! Die Staude ist immer noch fleißig am blühen. Aber auch verblüht, machen die Samenstände noch einiges her!


Gleiches möchte ich auch von den Samen-Wuschelköpfen ;) der Clematis behaupten.


Ich wünsche euch mit diesen Bilder einen schönen Start ins Wochenend! Hier scheint gerade die Sonne!


Kommentare:

Die Gärtnerin hat gesagt…

Das ist ja ein Spitzenbeet! Mein Wilder Wein färbt sich auch gerade rot, dann liebe ich ihn immer ganz besonders. VG Elke

Planthunter hat gesagt…

Hallo
Oh was für feine Gartenbilder!!
bin begeistert!
Grüne Grüße Sandra

schweizergarten hat gesagt…

Liebe Pupe
Das Beet ist ja wohl DER Hingucker, einfach klasse,klasse,klasse!!!!
Begeisterte Grüsse
Carmen