Mittwoch, 30. März 2011

°° Primelschau, ... °°

... soviele verschiedene Farben sind jetzt überall im Beet und in der Wiese zu sehen. Schöne Farbtupfer, die das ♥ erfreuen! Das meinige auf jeden Fall. Aber nun geht es schnell, beim gestrigen Gartenrundgang habe ich gesehen, das sich die Blätterknospen der Pfingstrose schon langsam zu öffnen beginnen.
Zu Beginn gleich mal die Lieblingsprimelfarbe!
 Die Katzenminze, habe ich mal woanders "mitgenommen".  In dem Tontopf, sammel ich immer ein bischen das Unkraut, das mir spontan vor die Augen kommt.
 Die Gartendeko - die auch als frosthart deklariert war - hat auch überlebt. Im Hintergrund, direkt vor dem "blauen Wunder" sind schon einige Spitzen der Taglilien zu erkennen.
 Von dem Gartenzipfel habe ich noch zwei andere im Garten stehen. :)
Und wenn man dann den Gartenrundgang beendet hat, wird sich gebildet! :)
* ~ ♥ ~ *

Kommentare:

sasibella hat gesagt…

Ist das schön Frühlingshaft bei euch. Ich beneide ja jeden,der einen Garten hat. Mein Balkon ist noch lange nicht soweit.
LG
Sandy

schweizergarten hat gesagt…

Liebe Pupe
Von den Primeln wollte ich zuerst gar keine im Garten haben, aber seit sie von selbst erscheinen mag ich sie sehr. Ich hoffe dass ich auch mal ein Primelfeld mein eigen nennen kann, sieht sehr schön aus bei dir in diesen bunten frühlingshaften Farben, die man sosehr nach einem langen Winter braucht.
Der Socken-Post kommt noch, die ersten Fotos die ich gemacht habe, waren viel zu dunkel...aber du hast recht, ich ziehe sie seltener an, weil ich seit 2 Wochen wieder fast nur noch barfuss laufe *autsch* anfangs Saison sind die Fusssohlen immer ziemlich verweichlicht...und wir haben ja nur Kies ums Haus, keine Plattenbeläge...aber das wird schon *grins*
LG Carmen

Planthunter hat gesagt…

Hallo
Oh bei dir sieht es gut aus....bin schon gespannt auf weitere Gartenfotos.......
Grüne Grüße Sandra